SvoëMesto

Kayfun 5² (K25)

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €119,90
  • 1 übrig
inkl. MwSt.


SvoëMesto Kayfun 5² (K25) RTA

Der Kayfun 5² von SvoëMesto ist ein Selbstwickelverdampfer mit 25 mm Durchmesser, der keine Wünsche offen lässt. Großartige Verarbeitung, durchdachte Bauweise und einfaches Handling bieten ein besonderes Geschmackserlebnis.

SvoëMesto ist mit seinen HighEnd Produkten bisher eher die MTL (Mouth-to-Lung) Verdampfer Schiene gefahren. Mit dem Kayfun 5² (K25) haben sie endlich einen Verdampfer auf den Markt gebracht, der die DL (Direct-to-lung) Fans begeistert.

Das Design des Kayfun 5 hoch 2 ist "Designed in Russia". Hergestellt wird dieser Selbstwickelverdampfer in Deutschland, was auch an seiner präzisen und edel wirkenden Verarbeitung sofort auffällt.

Die TopCap mit dem Delrin DripTip ist einfach zu öffnen sowie zu schließen. Die 6 ml oder 7 ml Tankvolumen (je nach Tankwahl), sind durch die 6 großen Einfülllöcher schnell betankt.
Die Liquidcontrol ist mit drehen am Tank nach links (geschlossen) sowie rechts (offen) einfach zu bedienen.

Um die Airflow Einstellung zu ändern, einfach den Airflow Ring des K25 nach oben ziehen, eine der drei verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten auswählen und den Ring wieder nach unten drücken. Der Zug ist allgemein etwas strammer als bei anderen Verdampfern im direct-to-lung / Lungendampfer (DL) Bereich.

SvoëMesto hat beim Design darauf geachtet, dass er einfach zu reinigen ist. Durch seine Bauweise ist der Kayfun 5 hoch 2 ohne Werkzeug auseinander zu bauen.

Der Kayfun 5² (K25) hat viel Platz auf dem Deck und ist somit auch für ungeübte Dampfer vergleichsweise einfach zu wickeln.

Alles in allem ist der Kayfun K25 für Anfänger sowie fortgeschrittene Dampfer geeignet. Er ist vergleichsweise einfach zu wickeln, hat ein großes Tankvolumen, ist hochwertig verarbeitet und bietet durch seine durchdachte Bauweise ein besonderes Dampf- und Geschmackserlebnis.

 

Lieferumfang:
1 x SvoëMesto Kayfun 5² (K25) RTA mit Stahltank
1 x Glastank
1 x Ersatzteile
1 x Bedienungshandbuch